Förderverein

Freunde und Fördererdes Trainings­bergwerks Recklinghausen e.V.

Mit Einstellung der deutschen Steinkohleförderung endeten im Dezember 2018 200 Jahre aktiven Steinkohlebergbaus in Deutschland und damit ein Kapitel Industriegeschichte. Die Kumpels aus Recklinghausen haben gemeinsam mit allen deutschen Kumpels die Bergbauregionen und ganz Deutschland zu dem gemacht, was sie heute sind. Sie waren es, die mit ihrer harten Arbeit die Region groß gemacht und Kaufkraft und Wohlstand gebracht haben.

Auch nach der Stilllegung der letzten beiden deutschen Steinkohlebergwerke sollen und dürfen weder der deutsche Steinkohlebergbau noch die hart arbeitenden Kumpels in Vergessenheit geraten. Deshalb setzen wir uns dafür ein, dass das Trainingsbergwerk seinen Betrieb aufrecht erhalten kann.

Freunde & Förderer des Trainingsbergwerks Recklinghausen e.V.

Werde Teil dieserbesonderen Community

Bergleute verbindet ein spezielles Band, das nach der Schließung der letzten Steinkohlebergwerke in Deutschland nicht zerreißen darf. Wir möchten mit dem Trainingsbergwerk die Möglichkeit bieten, das Leben der Bergleute kennenzulernen und die Liebe zum Bergbau zu erfahren.

Seit 2018 wird das Trainingsbergwerk Recklinghausen nicht mehr von der RAG betrieben, sondern finanziert sich über den Förderverein. Damit das Trainingsbergwerk uns und unseren nachfolgenden Generationen erhalten bleibt, freuen wir uns über jedes neue Mitglied im Förderverein „Freunde & Förderer des Trainingsbergwerks Recklinghausen e.V.“.

Beitreten

Wenn auch Du Lust hast, mit unseren Kumpels zusammen am Erhalt des Trainingsbergwerks mitzuwirken, bist Du herzlich eingeladen! Ganz egal ob als stilles Mitglied oder als helfende Hand – wir freuen uns über jedes neue Mitglied und bedanken uns schon jetzt für Dein Interesse.